Eberhard Perschk, Geschäftsführer der EMIS Electrics GmbH (Lübbenau)

EMIS Electrics begann 1990 als Ausgründung aus dem Braunkohlekraftwerk Lübbenau mit 27 Mitarbeitern und hat sich bis heute zu einem Unternehmen entwickelt, das inzwischen auch international erfolgreich ist. Unternehmensgründer Eberhard Perschk schaffte somit erfolgreich den „Sprung ins kalte Wasser" von der Planwirtschaft direkt in die Marktwirtschaft. Seitdem ist EMIS auf Wachstumskurs und konnte bereits in den Jahren 1995 bis 1997 erste internationale Großprojekte in Mexiko, Skandinavien und im Kosovo durchführen. Internationale Expansion ist die eine Seite des Erfolgs, das Erschließen neuer Geschäftsfelder die andere. So versorgt EMIS Electrics seit dem Jahr 2000 mit der Tochtergesellschaft EMIS Energy die Rekultivierungsmaßnahmen in den mitteldeutschen Braunkohleregionen mit der dafür notwendigen Energie. 2005 wurde der Geschäftsbereich Automatisierung massiv erweitert. In Hamburg (Schwerpunkt: Industrie) und 
Waldkirch (Schwerpunkt: Fahrgeschäfte) wurden neue Standorte gegründet und die Präsenz in Deutschland weiter ausgebaut. Den nächsten Schritt ging EMIS im Jahr 2010, indem nun auch Umspannwerke und Freileitungen im Bereich Tagebau/Netze zum Leistungsspektrum zählen. Das Jahr 2012 markiert einen besonderen Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens: Siemens übernimmt eine Minderheitsbeteiligung bei EMIS, die dem Unternehmen sehr gute Wachstumsperspektiven in neuen Regionen und Geschäftsfeldern eröffnet. Heute beschäftigt EMIS an acht Standorten mehr als 460 Mitarbeiter und blickt nicht nur auf eine erfolgreiche Geschichte zurück, sondern optimistisch in die Zukunft. Warum? Weil es in der bewegten Geschichte von EMIS Electrics immer auch Konstanten gegeben hat, die das Familienunternehmen bis heute prägen: Das Gespür, entscheidende Markttrends frühzeitig zu erkennen und konsequent zu nutzen, aber vor allem die Verantwortung für ein nachhaltiges Unternehmenswachstum mit Augenmaß im Interesse der Menschen, die sich für EMIS engagieren – jeden Tag.


Freuen Sie sich auf einen spannenden und unterhaltsamen Abend, in dem Sie auch Ihre individuellen Fragen an Herrn Perschk stellen können.

18.
Februar
2016
19:00
Veranstaltungsort: Hotel Spreewaldeck, Dammstr. 31, 03222 Lübbenau